deutsche_rentenversicherung_flensburg_02
deutsche_rentenversicherung_flensburg_03
deutsche_rentenversicherung_flensburg_00
deutsche_rentenversicherung_flensburg_07
deutsche_rentenversicherung_flensburg_09
deutsche_rentenversicherung_flensburg_04
deutsche_rentenversicherung_flensburg_05
deutsche_rentenversicherung_flensburg_06
Deutsche_Rentenversicherung_Flensburg_10
deutsche_rentenversicherung_flensburg_08

Projektbeschreibung

Auskunfts- und Beratungsstelle/Untersuchungszentrum DRV

Im Auftrag der Deutsche Rentenversicherung wurde das 1952 errichtete Gebäude, das die Auskunfts- und Beratungsstelle Flensburg sowie das Untersuchungszentrum der Rentenversicherung beherbergt saniert und umgebaut. Zusätzlich wurde es um die Abteilung Medizinischer Dienst erweitert. Die Projektziele sind die Aufwertung der Liegenschaft insgesamt sowie die kundenfreundliche Gestaltung und Möblierung der Besucher- und Bürobereiche. Im Rahmen der Modernisierung wurde die behindertengerechte Erschließung einschließlich des Einbaus eines Aufzugs realisiert. Darüber hinaus wurden die notwendige Brandschutzsanierung, die Verbesserung des Schallschutzes sowie die energetische Verbesserung der beiden Gebäudeflügel umgesetzt.

Der Vorplatz vor dem Haupteingang wurde vollständig neu gestaltet und mit einer behindertengerechten Rampe ausgestattet.

 

Fotos: Sven Otte Fotografie

Eckdaten

Typologie

Verwaltung

Bauherr

Deutsche Rentenversicherung Nord

Leistungsphasen

1 - 9

Planungsbeginn

2013

Baubeginn

2015

Fertigstellung

2016

Brutto Grundfläche

2.450 m²

Nutzfläche

2.100 m²

Brutto Rauminhalt

6.200 m³

Baukosten

2.54 Mio. €