Hans-Christian-Andersen Schule | Kiel

LPH 8 für ppp architekten+generalplaner gmbh Lübeck hans-christian-andersen-schule_kiel_01
hans-christian-andersen-schule_kiel_02 LPH 8 für ppp architekten+generalplaner gmbh Lübeck
hans-christian-andersen-schule_kiel_08 LPH 8 für ppp architekten+generalplaner gmbh Lübeck
hans-christian-andersen-schule_kiel_03 LPH 8 für ppp architekten+generalplaner gmbh Lübeck
hans-christian-andersen-schule_kiel_04 LPH 8 für ppp architekten+generalplaner gmbh Lübeck
hans-christian-andersen-schule_kiel_05 LPH 8 für ppp architekten+generalplaner gmbh Lübeck
hans-christian-andersen-schule_kiel_07 LPH 8 für ppp architekten+generalplaner gmbh Lübeck
hans-christian-andersen-schule_kiel_06 LPH 8 für ppp architekten+generalplaner gmbh Lübeck

Projektbeschreibung

Erweiterung Hans-Christian-Andersen Schule Kiel

Der Neubau ist ein wesentlicher Baustein der Umstrukturierung der Hans-Christian-Andersen-Schule zu einer verbindlichen Ganztagsschule. Über die Funktion der Stadtteilschule hinaus werden auch Angebote für die Anwohner aus dem städtischen Umfeld aufgenommen. Neben den schulischen Funktionen wie EDV-Räumen, Musikraum, Gruppen- und Beratungsräumen sind daher auch flexibel teilbare Bereiche wie Foyer, Stadteilcafé und Schulmensa mit einer Bühne geplant.

Der Entwurf des Büros ppp architekten + generalplaner gmbh aus Lübeck mit seiner zukunftsweisenden Architektur und der Neugliederung der Freiräume wurde im Rahmen eines Realisierungswettbewerbs nach RPW 2008 prämiert und beauftragt, die bauliche Umsetzung erfolgte durch das Büro Birkholz Stubenrauch.

Eckdaten

Typologie

Erziehung / Lehre, Gastronomie

Bauherr

Landeshauptstadt Kiel

Entwurf

ppp architekten + generalplaner gmbh, Lübeck

Leistungsphasen

8

Planungsbeginn

2013

Baubeginn

2013

Fertigstellung

2014

Brutto Grundfläche

1.225 m²

Nutzfläche

766 m²

Brutto Rauminhalt

5.450 m³

Baukosten

3,4 Mio. €