Schulungszentrum_Kropp_Luftwaffe_02

Projektbeschreibung

Schulungszentrum mit 12 Hörsälen

Das Schulungszentrum befindet sich in einer Liegenschaft in Kropp und setzt hier die architektonischen Standards für den weiteren geplanten Ausbau. Nachhaltige Materialien, großzügige Verglasungen und ein Gründach tragen dazu bei, dass sich das Gebäude in seinen städtebaulichen Kontext einfügt.

Das Schulungszentrum dient der Aus- und Weiterbildung von Piloten und Personal mit IT-basierten Ausbildungsschwerpunkten. Seine H-förmige Struktur ermöglicht die optimale Zuordnung der 12 Lehrsäle einschl. ihrer dazugehörigen räumlichen Infrastruktur sowie der umfangreichen Büro- und Aufenthaltsbereiche. Sowohl baulich als auch technisch werden höchste Anforderungen an das Bauwerk gestellt, beispielsweise in Bezug auf die Absicherung, den Schallschutz oder die Realisierung besonders geschirmter Sperrzonen.

Eckdaten

Typologie

Erziehung / Lehre, Industrie, Verwaltung

Bauherr

Bundesrepublik Deutschland, GMSH

Leistungsphasen

5-9

Planungsbeginn

2016

Baubeginn

2018

Fertigstellung

2020

Brutto Grundfläche

3.838 m²

Nutzfläche

3.231 m²

Brutto Rauminhalt

19.250 m³

Baukosten

10.9 Mio €